Vereinsvorsitz wieder komplett

Am 19.01.2018 fand im Vereinsheim auf dem Vereinsgelände in Bug die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Eine vakante Position bei den nach der Satzung vorgesehenen drei Vorsitzenden konnte mit Klaus Bertelmann neu besetzt werden. Für die dadurch freigewordene Position des Schriftführers konnte Anna Schmuck gewonnen werden. Beide wurden einstimmig von den Versammlungsteilnehmern in ihre neuen Funktionen gewählt. Auch die angekündigte Satzungsänderung wurde durch die Teilnehmer einstimmig genehmigt. Vorsitzender Werner Thiele konnte von zahlreichen Ereignissen des abgelaufenen Jahres berichten. In den stattgefundenen Ausschusssitzungen wurde manche Entscheidung teilweise kontrovers diskutiert, bevor man zum Wohl des Vereins entschieden hat! Bei mehreren Veranstaltungen konnte sich der Post SV Bamberg sehr gut präsentieren. Hervorzuheben ist hier die Tischtennisabteilung, welche am „Tag des Sports“ in der Brose Arena die Farben des Vereins vertreten hat und auch noch 7 Neumitglieder gewinnen konnte. Das Vereinsleben ist intakt, so das abschließende Fazit des Vorsitzenden. Von einer soliden Finanzlage konnte Finanzreferent Wolfgang Friedel berichten. Teilweise fünfstellige Investitionen konnten auf dem Vereinsgelände getätigt werden, ohne dass hierfür fremde finanzielle Mittel aufgenommen werden mussten. Ein positiver Effekt des Austausches der Heizungsanlage, denn durch die Energieeinsparungen und den damit verbundenen niedrigeren Energieabschlägen machen solche notwendigen Investitionen erst möglich. Auch konnten wieder zahlreiche Altersjubilare an diesem Abend geehrt werden. 

 

 

postsportverein