Investitionen am Vereinsgelände: Spielplatz und weitere Aktivitäten

Um die Attraktivität des Vereinsgeländes im Stadtteil Bug weiter zu erhöhen, hat sich die Vereinsführung dazu entschlossen, umfangreiche Neuerungen auf dem Vereinsgelände vorzunehmen. So wurde die längst überfällige Renovierung des Spielplatzes im hinteren Teil des Geländes in Angriff genommen. Neben drei neuen Schaukeln, u. a. auch einer Nestschaukel für die Kleinsten, wurde auch eine große breite Rutschbahn installiert. Der bereits vorhandene große Sandkasten wurde mit einem Sonnensegel ergänzt um auch Spielen im Sonnenschein zu ermöglichen. Die ersten Tests durch fachkundige Kinder haben bereits bestätigt, dass diese Investitionen sich auf jeden Fall rentiert haben. Auch wurde die bereits vorhandene Allwettertischtennisplatte wieder ertüchtigt und lädt zur Nutzung für Jedermann ein. Die Basketballer haben die Korbanlage und das davor befindliche Areal wieder auf Vordermann gebracht. Mit neuem Brett und verzinkten Ring kann auch dieser von Jedermann genutzt werden. Zu guter letzt haben die Fußballer die Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse komplett neu hergerichtet, die jetzt auch wieder zum Verweilen im Schatten der dortigen Bäume einlädt. 

postsportverein