psv_floorball_slider_01

Abteilung Floorball

floorball_01

Als erster Verein in Oberfranken bietet der Post SV Bamberg Floorball an. Der dynamische Mannschaftssport kommt aus Schweden und ist verwandt mit Eis- und Hallenhockey. Gespielt wird in einer Halle – also grundsätzlich zu jeder Jahreszeit. Spielgeräte sind die leichten Schläger aus Kohlefaser oder Carbon sowie ein Lochball aus Kunststoff. Dieser darf mit beiden Seiten (Vor- und Rückhand) der Schlägerkelle und auch hinter dem Tor gespielt werden. Ganz nebenbei fördern die Schnelligkeit des Spiels und die Notwendigkeit von Absprachen innerhalb wie auch zwischen den beteiligten Mannschaften motorische und soziale Fähigkeiten. So sieht das Ganze aus (kleines Demo-Video)!

Wohl auch aufgrund der relativ unkomplizierten Regeln wird Floorball für immer mehr Menschen attraktiv und bald zum Breitensport gehören. Denn er gilt schon jetzt „als die am schnellsten wachsende Mannschaftssportart der Welt“ (Floorball Verband Deutschland auf www.floorball.de). Mitmachen könnt Ihr (außer in Schulferien bzw. an Feiertagen) immer dienstags 20 bis 22 Uhr in der Halle III des Dientzenhofer-Gymnasiums in Bamberg.

Momentan wird eine Altersspanne von 15 – 45 Jahren abgedeckt!

Bei Fragen wendet Euch bitte an den Abteilungsleiter: Franz Gerbig floorball-bamberg@gmx.de 0176-21204422

Vor der ersten Teilnahme wird um eine formlose Anmeldung gebeten!