psv_schach_slider_01

Turniere

Vereinsmeisterschaften

2018: 1. Bodo Kurzidim 5,5 – 2. Stefan Krug 5,0 – 3. Claus Pappenscheller 4,5 – bei 9 Teilnehmern. In der 6. Runde (von 9) übernahm Bodo Kurzidim durch einen Sieg gegen den späteren Vizemeister Stefan Krug die Führung und verteidigte diese bis zum Ende.

2017: 1. Berthold Gehlert 5,5 – 2. Stefan Krug 5,5 – 3. Siegfried Schafhauser 4,5 – bei 8 Teilnehmern. Für die Entscheidung musste die Buchholzwertung herangezogen werden. Das direkte Duell der beiden im Abschlussklassement Führenden endete remis.

2016: 1. Berthold Gehlert 6,5 – 2. Siegfried Schafhauser 5,5 – 3. Claus Pappenscheller 4,0 – bei 8 Teilnehmern. Gleich in der 1. Runde trafen die beiden am Ende Führenden aufeinander. Das Remis war der einzige halbe Punkt, den Berthold Gehlert abgab.

Blitzturniere

Da wir viele Spieler haben, die gerne Blitzpartien (5 Minuten Bedenkzeit) absolvieren, veranstelten wir intern jährlich mindestens 2 Turniere. Das eine findet immer im Rahmen der Weihnachtsfeier im Dezember statt, das andere nach Saisonende zwischen Ostern und Pfingsten.

Weihnachtsblitzturniere:

2018: Michael Stengel (8,0/10 bei 6 Teilnehmern) vor Stefan Krug (6,5)

2017: Sieger Stefan Krug (13,0/18 bei 10 Teilnehmern) vor Siegfried Schafhauser (12,0)

2016: Sieger Stefan Krug (11,5/14 bei 8 Teilnehmern) vor Siegfried Schafhauser (10,5)

2015: Sieger Stefan Krug (10,5/16 bei 9 Teilnehmern) vor Siegfried Schafhauser und Erhard Schönborn (beide 10,0)

Pfingstblitzturniere:

2018: Sieger Siegfried Schafhauser (10,0/12 bei 7 Teilnehmern) vor Bodo Kurzidim (9,0)

2017: Sieger Bodo Kurzidim (8,5/9 bei 10 Teilnehmern) vor Siegfried Schafhauser (7,5)

2016: Sieger Siegfried Schafhauser (8,5/9 bei 10 Teilnehmern) vor Dieter Püschel (6,5)